Sommergetränk: HOMEMADE HUGO

Heute endlich #Holunderblütensekt angesetzt. ist ganz einfach, günstig und vorallem lecker. Und auch noch vegan! 😉

Wer’s probieren mag, sollte sich beeilen, da die Blütezeit nicht mehr lang ist!

Man nehme:

  • 2 Zitronen (mit verzehrbarer Schale)
  • 3 – 3,5 l Wasser
  • 500 – 700 g feiner Zucker
  • 2 Esslöffel Weissweinessig
  • ca. 8 Holunderblütendolden
  • gut verschließbare Glasflaschen

Zucker und Essig in einer großen Schüssel mit Wasser mischen und mit dem Schneebesen rühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Zitronen auspressen und in Viertel schneiden. Saft, Holunderblütendolden und Zitronenschale zur Mischung geben und vorsichtig umrühren.

Schüssel abdecken und 1,5 Tage in die Sonne stellen, ein paarmal umrühren.

Zum Schluss die Flüssigkeit abseihen, in gut verschließbare Flaschen abfüllen (z.B. Twist-Off-Verschlüsse, Glas-Wasserflaschen) und mindestens 3 Wochen kühl und dunkel lagern.

Viel Spaß! Und, Prosit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s