Malerei und Tropfenfluss

So lang nichts mehr geschrieben, aber dafür so viel Gemalt und Gezeichnet…

Dieses Bild hat ein bisschen Zeit in Anspruch genommen und ich wusste am Anfang noch gar nicht, wo es hin geht.

Der Untergrund entstand, war mir aber zu „einfach“. Also eine weitere Schicht sehr verwässerte Farbe, die in schönen Tropfen das Bild herunterlief. Irgendwie sah es gut aus – und hatte auch was Meditatives. – Mit ein bisschen Salz ließ ich dazu eine Art Struktur in der Tropf-Kante wachsen.

Mit helleren und dunkleren Farben ließ ich es noch weiter tropfen, wodurch Tiefe entstand und eine gewisse Dynamik. Zwar mag ich Grün, Petrol und Türkis gern, aber irgendwie war es mir zu einfarbig. Und nur Tropfen zu langweilig. Dann drehte ich es um.

 

Farbe. Es fehlte Farbe. Dynamik und Licht und Frühling! Also: Orange-Rot! Weiß! Ganz viel Wasser! – Wieder „lief es gut“ … Dropje for Dropje …

IMG_7566

Und Formen, mehr Bewegung! Schließlich als Kontrast die Punkte.

Und die abstrakte Blumenwiese war fertig!

[50 x 70 cm, Acrylfarbe auf Leinwand – Bei Interesse mail an: grafixxeria@grafixx-koeln.de]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s