Schatten und Perspektiven

in Den Haag war im alten Stadtzentrum die Sommerausstellung „‚Vormidable‚ at The Hague Sculpture“, die flämische Künstler zeigte, offen für alle, umsonst und draußen. 

Dabei ist mir die Sculpture „landscape“ von Fred Eerdekens besonders aufgefallen. Er macht eigentlich ganz einfache Dinge (aus einfachem Material), die aber aus der richtigen Perspektive oder mit der richtigen Beleuchtung einen Sinn ergeben. Faszinierend, auch erst auf den zweiten Blick begreifbar. Toll!

  
Ich meine, letztes Jahr auf der Artcologne bereits eins seiner Werke Gesten zu haben, dieses „ego god“. Faszinierend! Schaut euch seine Werke an!

   
   

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s